header image 1
header image 2
header image 3
Dressur im Rahmen des Natural Horsemanship

Dressur? Natürlich!

Jeder Reiter stört das natürliche Gleichgewicht des Pferdes: mit solch einem Gewicht auf dem Rücken bewegt es sich zwangsläufig anders als sonst. Dressur ist eigentlich nichts anderes als das Bestreben, dem Pferd in dieser Situation sein natürliches Gleichgewicht zurückzugeben. Erreicht wird das durch Gymnastik, also das gezielte Trainieren von Muskulatur und Haltung, um dem Pferd dort zu mehr Kraft zu verhelfen, wo es diese braucht.
Dieses Training beinhaltet Stretching, Muskelentspannung, Krafttraining und Balance-Training und ist mehr als nur "nett aussehende Spielerei": richtig und langfristig umgesetzt verbessert es die gesundheitliche Verfassung des Pferdes und hilft ihm, die Belastungen des Reitens besser zu verkraften.


Energie, Entspannung, Balance

Wenn das Ziel die Wiederherstellung eines natürlichen Gleichgewichts ist, muß auch die Dressur natürlich und leicht ablaufen. Der umgangssprachliche Sinn von "dressieren" ist hier also völlig fehl am Platz. Und genauso alle Versuche, das Ziel mit Druck oder Gewalt zu erreichen. Wer Pferde in der Natur beobachtet, wird sie nie ausgebunden sehen - sehr wohl aber kann er Zeuge werden, wie sie in vollendeter Versammlung oder Piaffe miteinander spielen.
Natural Horsemanship Dressur ist der Weg, solche beeindruckenden Ergebnisse mit Ihrem Pferd zu erzielen. In kontinuierlichen Übungen bringen wir das Pferd dazu, sich trotz der Beanspruchung zu entspannen. Energie und Anstrengung gehört dazu - aber jede Anstrengung und aufgebrachte Kraft mündet in eine relaxte, entspannte Haltung, die für das Pferd angenehm ist, und wahrt die intakte Beziehung.
Voraussetzung dafür sind Geduld, Fingerspitzengefühl und eine funktionierende Partnerschaft zwischen Pferd und Reiter, auch in der Bodenarbeit.
Daher setze ich für die Teilnahme an Dressur-Kursen (Kurs Gymnastik als Einstieg in die Dressur und Kurs Dressur als Fortsetzung) Grundkenntnisse in Natural Horsemanship voraus.

Da bei der Dressur Fortschritt nur erzielbar ist, wenn man über längere Zeit am Ball bleibt und man weniger eigenständig üben kann als bei den Grundlagen des Natural Horsemanship, biete ich Dressurstunden günstiger an. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Konditionen.

Nehmen Sie an einem meiner Gymnastik-Kurse teil und lernen Sie die natürliche Form der Dressur kennen!
kostenlose counter